Yoga für Kinder ist das Spiel frei durch,

MADRID / EFE / BRENDA MOLINA Dienstag 2013.11.26

Stärkung der Sicherheit und lösen die Phantasie der kleinsten ist der Zweck des Yogas für Kinder, eine Technologie, die sie mit der Natur verbindet und hilft, Ihre Sinne zu wecken, so dass von einem jungen Alter zu entdecken, Frieden und innere

Ruhe.

Eine ruhige Musik beginnt im Raum zu klingen, während die beiden Lehrer Kinder, wie man steht in der Position einer Lotusblüte zeigen. Werden im gesamten Raum zu spielen, gehen sie schnell einen Kreis um sie herum zu bilden und versuchen, die Überquerung der Beine zu imitieren repräsentieren diese Grundposition für Yoga.

Musik wird ein Geräusch von Wasser und einer der Ausbilder lädt junge Studenten ein Fluss zu werden und zu bewegen, als ob sie durch einen ruhigen Kanal reisen, aber mit großer Kraft.

So Klasse Klassenzimmer beginnt. Yoga Stadt natura Eine Technik, entwickelt von die Yoginis Cristina Piaget und Rocío Moreno Wer sucht Kinder dieser Technik der Entspannung zu bringen und Bewegung durch Phantasie.

„Es geht darum, mit der Natur verbinden, zeigen das Kind, das einen Raum hat, die außerhalb ihrer sozialen oder familiären Verhältnisse immer fallen können. Ein Ort der Ruhe und Glück „, sagte Piaget.

Lachen, Fantasie und "om"

Im Gegensatz zu Yoga für Erwachsene, läßt diese Technik die Ausrichtung des Körpers zur Seite und die Asanas oder Haltungen. Hier, ebenso wie detaillierter Experten, Rocío Moreno, es ist die Phantasie und Mimik natürliche Kräfte entfesseln.

„Für sie ist es Tiere oder Elemente der Natur zu imitieren.Einige Yoga-Posen selbst sind, aber keine Sorge, weil beibehalten, wenn sie nicht genießen „, sagt Moreno.

Musik ist von wesentlicher Bedeutung, da neben den Transport des Geistes, um überall auf dem Planeten, hilft Kindern fühlen zuversichtlich und zu tanzen während der 45 Minuten ist es eine Klasse über nimmt.

Nach beide von 4 bis 13 Jahre Klassen der Altersbereich, nur für Ihre Bereiche zu empfehlen, wenn Sie preadolescence starten und versuchen, die Schüler zu nehmen von weniger zu mehr wie die Zeit vergeht.

„Wir tun es alle in den wichtigsten Spiel, wir fördern die Aufmerksamkeit durch Meditation mit Kindern ab dem Alter von vier. Die Asanas wir ab 8 Jahren setzen, weil die Kinder schon mehr statisch sind „, sagt yogini, Cristina Piaget.

Natürlich Meditation wird auch nach Alter und zwar gelehrt, dass der Ton „om“ mit dem Universum verbinden hilft, nicht viel Wert darauf.

Wasser auf große Tiere

Und Stehen, jede Hand hält einen Kreis zu bilden und Ihre Ängste dort zu sperren. Nun schwingen sie für marearlos und die heftigsten Tiere auf der Erde nennen, sie zu verscheuchen ein für allemal.

Plötzlich alle brüllen wie ein Löwe unisono die Angst zu vertreiben und die Liebe zu gewinnen.

„Es ist eine Art von Yoga in Verbindung mit sich selbst zu erhalten und Schutz durch das Fahrzeug der Natur zu finden, die immer zugänglich ist. Ist ein Raum, in dem Emotionen zu erforschen gehen, es ist ein Raum, in dem Kinder über ihre Ängste sprechen können „, sagt Piaget.

Darüber hinaus hilft diese Teamwork Selbstwertgefühl aufzubauen und stärker zum Leben fühlt, wie sie lernen, ihre Emotionen aus dem Spiel zu erforschen und zu verstehen.

Herz Gespräch mit

Erhalten Sie die Aufmerksamkeit einer Gruppe von Kindern ist nicht einfach; der Schlüssel ist, Aufrichtigkeit.

„Ich werde ein Mädchen, Stimme zu ändern. Ich versuche immer, aus dem Herzen zu sprechen, weil es die Sprache, die sie verstehen „, sagt Piaget.

Dazu fügt Rocío Moreno, dass der beste Weg, um mit ihnen zu verbinden an seiner Seite Spaß und nutzt Ressourcen wie Humor, Tanz und Spaß.

„Getting viele Empfindungen während des Unterrichts mit Spielen, Lachen, Tanzen, Singen, das, was letztlich macht Kinder fühlen sich gut, es ist das Leben!“, Sagt er.