Ohne Angst vor Glaukom, Frühdiagnose und rigoroser Kontrolle.

Kontrolle.

BARCELONA / EFE / JAVIER TOVAR / GREGORIO DEL ROSARIO Donnerstag 2014.11.20

Das Glaukom ist eine Gefahr für die Augen, kann aber langsam und kontrolliert werden. Die entscheidende im Kampf gegen die Krankheit, ist eine frühzeitige Diagnose besonders in dieser. Alfredo Mannelli Ärzte und María Isabel Canut erklärt in EFEsalud die Aktionslinien in der Verteidigung das Wohl unserer Augen zu dieser Pathologie

Die YouTube-ID von xzBBepio1rI? List = UUweS8Qs8HePEmOotbPhm1Xw ist ungültig.

Dr Alfredo Mannelli Er ist Präsident der Spanischen Gesellschaft für Glaucoma und Direktor des Zentrums für die umfassende Behandlung dieser Krankheit; und Dr María Isabel Canut Einheit koordiniert Glaucoma Barraquer Ophthalmology Zentrum von Barcelona.

Beide wurden in Diskussionen „Frühstück Gesundheit beteiligt. Wissen und Wohlbefinden „, die mit der Zusammenarbeit des Pharmaunternehmens Novartis organisiert EFEsalud. Glaucoma hat eine Prävalenz zwischen 1,5 und 3 Prozent gegenüber 40. Es ist eine chronische Erkrankung, sehr leise, kaum Symptome, die die periphere Sicht beginnt angreifen, bewirkt, dass die Schüler grünliche Farbe, Härte des Augapfels, Atrophie der Netzhaut und schließlich, wenn der Prozess nicht stoppen, Blindheit.

Glaucoma, viele nicht diagnostizierten Fälle

Doktor Mannelli, was für Glaukom ist und was sind die Symptome?

Dr. Alfredo Mannelli Es ist ein großes gesellschaftliches Problem, dass ein erheblicher Prozentsatz der Bevölkerung betroffen sind; der Hälfte der Fälle sind nicht diagnostiziert.

Es ist eine Erkrankung des Sehnervs, die das Auge an das Gehirn, degenerative Natur verbindet, die einen Verlust von Nervenfasern verursacht, die diese bilden, mit der daraus folgenden progressiven und irreversible Beeinträchtigung des Sehvermögens.

Es gibt verschiedene Formen des Glaukoms. Die fundamentale Verletzung, Verlust von Nervenfasern ist, für alle von ihnen gemeinsam, aber die klinischen Manifestationen können sehr unterschiedlich sein. Die überwiegende Mehrheit von Glaukom sind chronische Erkrankungen, die mit einer sehr langsamen und schrittweisen Entwicklung, aber es gibt akute Formen, die sich auch auf andere Weise manifestieren; akute Glaukom ist eine der peinlichsten Notaufnahme der Ophthalmologie und außer Sicht zu verlieren, Symptome sind Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen.

Im Falle von chronischen Glaukom, die die überwiegende Mehrheit sind, sind ihre Symptome so ruhig, die als die ‚stille Dieb‘ Sicht definiert sind. Es wirkt es auf den Randbereich des Sichtfeldes asymmetrisch zwischen den beiden Augen, so dass der Patient mit beiden Augen offen nicht wahrgenommen Verlust hat, bis die Krankheit fortgeschritten ist viel von der Ansicht subtrahiert wird.

Was sind die Komplikationen von Glaukom, Risikofaktoren?

Dr. Mannelli Glaucoma ist als eine multifaktorielle Erkrankung definiert. Der wichtigste Risikofaktor ist der intraokulare Druck im Auge, aber der Druck ist Glaukom. Normaldruck entbindet Sie nicht von Glaukom und hohen Druck wird ihn nicht verurteilt.

Es ist wichtig, die Krankheit und Behandlung von Augeninnendruck als Risikofaktor für die Krankheit, und nicht seine einzige Ursache zu diagnostizieren. Es gibt andere Faktoren, wie zum Beispiel defekte oder mangelhafte Blutversorgung.

entscheidend und wesentlich

Früherkennung.
Dr. Canut, wie wichtig ist die Früherkennung?

Dr. María Isabel Canut In einer chronischen Krankheit, die nicht heilbar ist, aber es wird kontrolliert, ist eine frühzeitige Diagnose entscheidend, da das Problem so bald wie möglich bekannt ist, bevor therapeutische Ausrüstung, die wir haben, die variiert wird, umfangreich und wirksam aktiviert.

Eine frühzeitige Diagnose ist der Schlüssel therapeutische Waffe. Warum manchmal ist der Patient zu spät? Glaucoma reduziert das Sichtfeld von der Peripherie der zentralen Insel zu verlassen. Und ein Patient mit Binokularsehen erkennt vielleicht dieses Problem nicht; regelmäßige Überprüfungen sind unerlässlich. Unsere Diagnose-Tools sind auch sehr effektiv.

Glaukom kann nicht geheilt werden, aber nicht mehr reagiert?

Dra. Canut Es ist ein guter Ausdruck und genau. Alle suchen Heilung, aber das Wort chronische Krankheitsbekämpfung ist von entscheidender Bedeutung, und wenn wir die Kontrolle der Krankheit haben eine gute Sicht und eine gute Lebensqualität. Dies ist das Ziel, zunächst eine korrekte Diagnose, zweitens eine gute Kontrolle der Krankheit.

Die Prävalenz von Glaukom

Doktor, betrifft Männer, Frauen, jung, alt...?

Dr. Mannelli In Bezug auf Prävalenz und Inzidenz sind mit erhöhtem Druck Patienten mit einem Risiko mehr, aber das Vorherrschen wird durch Blut und familiären Beziehungen, höher, die das Risiko erhöhen. Race ist ein weiterer Faktor, geht die weiße Rasse begünstigt, Menschen schwarz oder asiatische Rasse ist stärker gefährdet. Alter ist ein weiterer Faktor. Wenn die weiße Bevölkerung von mehr als 40 Jahren ist die Prävalenz zwischen 1,5 und 3 Prozent, erhöht sich dieser Prozentsatz sieben oder acht Mal bei Patienten älter als 70 Jahre.

Genauso wie es wichtig ist, dass die Hälfte der Fälle zu sagen nicht diagnostiziert, es wird auch darauf hingewiesen, dass Fälle von Blindheit um 80 Prozent verhindert werden könnten.

Erblindung von Glaukom, die auf sieben Millionen blinde in der Welt steht, konnte sehen, Revved, wenn die Diagnose immer früh ist.

Wir wollen nicht eine negative Nachricht glacucoma geben; Denken Sie positiv, es ist die häufigste Ursache für irreversible Blindheit, sondern kann gesteuert werden und somit den Patienten vermeiden für Sehverlust Verlust von Lebensqualität haben.

Wie Augenuntersuchungen sollte getan werden?

Dra. Canut Zwar gibt es keine Familiengeschichte, eine jährliche Überprüfung ist, oder alle zwei Jahre, soll es eine Gewohnheit aus der Bevölkerung erworben sein. Der Gesundheitszustand unseres Landes hat Größenordnung zu früher Diagnose streben.

Wenn ein Patient mit Glaukom diagnostiziert wird, geben Sie Angst, weil manchmal der Patient mit Blindheit verbunden sind, und ich denke, sollte jeder Augenarzt oder Spezialisten verknüpfen. Dies ist nicht die Idee, die Idee ist gleich Blindheit Glaukom und Glaukom topische Pause zu steuern.

Comply Behandlungen

Wie ist die Lebensqualität von Patienten mit Glaukom?

Dra. Canut Die Lebensqualität hängt von Glaukom nach Art des Typs, aber es ist besser, weil wir vor diagnostizieren; und der Patient mit einem Tropfen pro Tag macht normales Leben gibt es viele Patienten mit Gicht seit vielen Jahren und tun ihr normales Leben.

Es gibt ein Wort viel verwendet wird, Compliance, Patienten Verantwortung und die angemessene Behandlung zur richtigen Zeit. Wenn es eine solche Übereinstimmung und diese Verantwortung ist, die Lebensqualität gut sein und die Entwicklung der kleine Krankheit und alles wird besser funktionieren. Daher ist es sehr wichtig, dass der Patient der Verantwortung übernehmen, um die Diagnose zu akzeptieren, aber nicht mit Angst, aber eifrig es richtig zu machen.

Wie wird Glaukom behandelt?

Dra. Canut Es ist ein therapeutischer Schritt, medizinische Behandlung, und chirurgischer Laser; und angewandter abhängig von Glaukom. In den letzten Jahrzehnten haben wir einige sehr gute Versorgung mit pharmazeutischen Behandlungen hatten, die uns sehr gut Glaukom haben dazu beigetragen, ohne Laser oder Operation zu steuern. Behandlungen gehen in Richtung Personalisierung und Individualisierung, mehr und bessere Endergebnisse.

Ohne Angst vor Glaukom

Was ist die Herausforderung von Glaukom?

Dr. Mannelli Es ist eine Herausforderung für die Forschung. Neuroregeneration, um verlorene Fasern zu regenerieren und verlorene Vision zu erholen oder den Sehnerv zu stärken ist die Zukunft und es gibt Linien der Forschung auf dem Gebiet der Genetik oder Stammzelltherapie.

Es gibt Möglichkeiten, und in die Tat sind überzeugt, dass in der Zukunft wird kommen, wenn Sie überhaupt nicht heilen, wenn eine partielle Heilung der Krankheit. Angst muss die Patienten nehmen, verharmlost die Auswirkungen der Krankheit auf ihr Leben. Das Wort nicht in Panik.

Angst kann nicht der Verbündete des Arztes die Krankheit zu behandeln, wir Empathie haben muss, sein, ein Team, weil der Arzt verschreiben kann, aber wenn der Patient, sagte auch der Arzt nicht entspricht Behandlung nutzlos ist. Erklären Sie in einer entspannten Art und Weise wir alle Mittel zur Erblindung von Glaukom ist in der Welt ausgerottet.

Dra. Canut Der Patient muss die Möglichkeiten erklären, die viele sind, ohne das Problem herunterzuspielen. Und das einundzwanzigste Jahrhundert ist das Jahrhundert der großen neurologischen Wissens und Sehnerv Pathologien, wie andere Krankheiten, Alzheimer, Parkinson, sind eine große Herausforderung dieses Jahrhunderts.

Diskussionen „Frühstück Gesundheit. Wissen und Wohlfahrt“, mit der Zusammenarbeit von Novartis, werden eine neue Ausgabe in naher Zukunft Informationen bereitzustellen, um die Gesundheit der Gesellschaft zu verbessern.