Gebäck nach unten den Barrieren von Lebensmitteln Allergien.

Allergien.

MADRID / EFE / PILAR SALAS Montag 2013.10.14

Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten, vor allem auf Gluten, sind eine bittere Barriere zwischen denen, die leiden und Gebäck zunehmend franqueable durch andere Verwendung als Weizen und Ausarbeitungen der Muttern entfernt werden Mehl, Lactose oder Ei

Keine leichte Arbeit ohne Gluten, die Struktur und eine schwammige Textur, um die Massen gibt. „Industrieprodukte ergeben, sind wie ein Schwamm Bad“, sagt Efe Gabriela Marchesotti Chemie mit mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Lebensmittelbranche in Spanien, die die Untersuchung nach dieser Zöliakie diagnostiziert startete ihre jüngste Tochter.

Ich war auch müde von ihrem kleinen, wie auch andere Zöliakie-Kinder „war der Geburtstag mit Taper Huckepack“ so eine Phase der Studien und Experimente begann gipfelte in Singlutentaciones, einer der Stars von I Madrid Fashion Kuchen, kreativen Gebäck gewidmet ist.

„Ich gewidmet achteinhalb Jahre für die Forschung, weil er das Ergebnis war so ein gutes und schönes Gebäck wie herkömmlichen wollte“, erklärt die für Zöliakie-Patienten zu arbeiten begann und erfüllen nun die Gaumen von Menschen mit anderen Nahrungsmittelallergien und auch diejenigen, die dies nicht tun sie leiden.

Was unterscheidet Ihr Unternehmen, mit Sitz in Madrid, wird er auf kreatives Gebäck gewidmet ist. „Das Ergebnis ist Cookies, Muffins, Cupcakes, Brownies und Kuchen, die ein individuelles Design haben können, in dem kein Unterschied zu sehen war“, sagt Marchesotti.

Dekoriert Hochzeitstorten, Erstkommunion und Geburtstag; mit fußballerischen Gründen, Cartoon oder Beutel neuester Mode, hat Fantasie keine auf ein Verdauungssystem angepasst Grenzen, die nicht bestimmte Nahrungsmittel nicht vertragen.

„Mit Fondant Arbeiten für das Exterieur-Design, aber jeder Kunde wählt die Kuchen, Abfüllung und -ausstattung“, je nach Ihrem Geschmack und diätetischen Bedürfnissen, sagt er.

Marchesotti Ansprüche, die strengen Hygienekontrollen unterliegen, bescheinigen die Rückverfolgbarkeit aller verwendeten Zutaten und Pflege „eine Menge“ den Rohstoff auf Basis ihrer Blatt verwendet, um sicherzustellen, dass der Kunde keine unerwünschte Reaktion nicht leiden.

„Was ist mit meinem Business-Programm nicht abgedeckt war, dass Niveau der Dankbarkeit, die viele Emotionen erzeugt“, sagt der Unternehmer, mehr als zufrieden mit der „Empathie“, die von denen, die bis jetzt von einem süßen Universum und kreativ ausgeschlossen worden „dass zuvor nicht genießen.“

„Es ist mein Weg, um ein Sandkorn beiträgt die Welt“, sagt der Unternehmer, der mußte „Techniken erlernen und zu modifizieren Zutaten“ zu einem immer größeren Publikum anzupassen für Unverträglichkeiten und Nahrungsmittelallergien.

Nach seinen Angaben nur ein Prozent der spanischen Bevölkerung wird als Zöliakie diagnostiziert, aber „zehn Prozent auf Gluten empfindlich ist und empfohlen wird Verbrauch zu vermeiden.“

wie andere Nahrungsmittelallergien „Obwohl Zöliakie gibt es Tausende von Jahren, jetzt mehr diagnostiziert“ und Unverträglichkeiten, die nicht mehr in den Genuss gourmand Kreationen verhindert werden kann, dass natürliche Lebensmittel in ihre Rezepte sind.