King unterstützt kardiovaskuläre Forschung Besuch CNIC

madrid / efe / Ramiro Quelle Freitag 2017.10.02

King hat für Kreislaufforschung Carlos III (CNIC) bei seinem ersten Besuch in dieser Einrichtung, geführt von Kardiologen Valentín Fuster ihre Unterstützung und Anerkennung an die Fachleute des Nationalen Zentrums gezeigt; Es gab mehrere Forscher auf einige Großprojekte gesprochen

Weitere Nachrichten

  • Fuster sagt, dass das Alter von Geburtenkontrolle beginnen
  • Doña Letizia und ihr Engagement für die Gesundheit und Kinder

Don Felipe und Doña Letizia haben auch eine wissenschaftliche Diskussion über kardiovaskuläre Forschung in Spanien besucht, moderiert durch den Generaldirektor von CNIC, Valentín Fuster, der nach der Warnung, dass „ohne Forschung gibt es keine Zukunft in jedem Land ist“, sagte er Welches ist der Spanier, die den höchsten Grad an Talent gefunden, so ist er zuversichtlich, dass die Forschung eine Priorität gewinnt.

Junge Ärzte Borja Ibanez, Guadalupe Sabio und Rui Benedito, ausgezeichnet mit einem der Prinzessin Auszeichnungen Girona, und Forscher Pilar Martín, Almudena Ramiro und David Sancho haben an dieser Konferenz teil, die die Notwendigkeit hervorgehoben hat dass Spanien über die Mittel zur Verfügung zu stellen Profis arbeiten, die in anderen Ländern bilden gelassen.

In der gleichen Ader es ausgedrückt hat Fuster, der die Bedeutung eines geeigneten Bildungsmodell betont hat und betonte die in diesem Zentrum entwickelte Strategie sowohl fortschrittliche Technologie zu übernehmen mit der Finanzierung von Unternehmen, die Teil der ProCNIC Stiftung sind zu integrieren Grundlagenforschung und klinische Forschung.

Im Gespräch mit Journalisten erklärte Fuster, dass Felipe VI und Reina Letizia haben mit einem sehr guten Eindruck von der Mitte herauskommen, und haben darauf bestanden, dass die Arbeit des Praktikers zeigt, dass es ein „enormes Potenzial“ in Spanien in der Forschung und es ist nur notwendig, um „motivate Qualität.“

Fuster, der 1996 mit dem Prinzen von Asturien-Preis für die wissenschaftliche und technische Forschung, erhielt von Rey Juan Carlos im Jahr 2014 den Titel des Marquis ausgezeichnet wurde, für seine „herausragende und konstante Arbeit“ Forscher und seine „verdienstvolle Lehre“ und den letzten Jahren hat sich mit Felipe VI und Reina Letizia in verschiedenen offiziellen Aktivitäten teilgenommen.

Kurz vor seiner Proklamation, den Vorsitz don Felipe in Madrid ein Forum auf der internationalen Projektion von Spanien, in denen interveniert Fuster, der auf dem kardiovaskulären Gesundheit ein paar Monate später doña Letizia in einer Kampagne begleitet und intervenierte auch bei einem Treffen von Wissenschaftlern im Jahr 2015 US Spanisch Vorsitz der Könige während seiner Reise nach Washington.

Minister für Gesundheit, Dolors Montserrat, und Sekretär der F & E + i, Carmen Vela, begleiteten den King bei diesem Besuch, bei dem er das Labor tourte und traf dich mit Vertretern von 14 Unternehmen und Institutionen, die im Jahr 2005 unterzeichnet eine Vereinbarung mit dem Ministerium Forschung in der Mitte durch die ProCNIC Foundation zu steigern.