Sind Sie auf Zeit?

MADRID / EFE / MARINA VALERO Dienstag 2013.02.26

Unser Körper ist wie ein Orchester, in dem alle Instrumente in Einklang klingen, aber es ist nicht immer so. Manchmal ist es verstimmt, weil die ‚cronodisrupción‘ oder Veränderung von internen Rhythmen. Mangel an Schlaf, die ‚Jet-Lag oder Nachtlichtverschmutzung verursachen die Körper Uhren nicht synchronisiert sind. Auswirkungen? Fettleibigkeit, unter anderem

Nicht das gleiche Essen zwei es fünf Uhr nachmittags zu tun. Ebenso wenig ist die gleiche Übung in den frühen Morgenstunden, als in der Nacht. Chronobiologie die Wissenschaft, die die Innen- Uhren unterstreicht die Bedeutung von studiert. wenn Wann, zu essen, wenn oder schlafen, wenn wir aktiv sind. Deshora Wenn wir das tun, laufen wir Gefahr zirkadiane Rhythmen zu verändern und unsere Gesundheit schädigen.

Was sind zirkadiane Rhythmen? Sie sind auf Veränderungen verknüpfen unseren Körper im Laufe des Tages plagen. Er erklärt Marta Garaulet Aza, Professor für Physiologie und Physiologische Grundlagen der Ernährung an der Universität von Murcia und Autor wissenschaftlicher Artikel in den besten internationalen Zeitschriften veröffentlicht, auf einer Konferenz von den einberufen. Institut Tomás Pascual seinen sechsten Jahrestag zu markieren.

Dieses Ereignis nahm auch Gregorio Varela Moreiras, Professor für Ernährung und Lebensmittelwissenschaften Direktor der Abteilung für Pharmazeutische Wissenschaften und Lebensmittel von San Pablo-CEU-Universität (Madrid) und Präsident der spanischen Nutrition Foundation In seiner Rede sprach er die Stärken und Schwächen von Lebensmitteln in der XXI Jahrhunderts.

Nach Marta Garaulet, „unser Körper ist in höchster Alarmbereitschaft, um zehn Uhr.Wir erlitten einen großen bei 03.00 Herbst, wenn die spanische Siesta schlafen. "

Später, gegen fünf Uhr, genießen wir die maximale Muskelkraft. Am 21.00 Uhr begannen wir mit Schlaf, die bis halb sieben dauert, die Zeit, wenn wir aufwachen sollten.

Wie messen wir die internen Rhythmen?

Mit dem Körpertemperatur und das Schlafhormon: die Melatonin Diese Substanz „steht für die Nacht unseres Körpers und hat eine hohe Entlastung um zwei Uhr, als wir die besten und tiefsten Schlaf haben“, erklärt Garaulet. Gerade dann, erreicht der Körper seine maximale Temperatur. Das heißt, steigt die Temperatur in der Nacht und fällt deutlich vor dem Aufwachen.

Meine Uhr ist verrückt geworden!

Welches? Wir haben eine zentrale Uhr im Hypothalamus und mehrere peripheren Organen wie Herz, Leber oder Nieren-Uhren. Letztere werden durch das Gehirn synchronisiert. Welche Faktoren verändern ihre Leistung? Professor für Physiologie analysiert die Ursachen der cronodisrupción Eine Änderung in der biologischen Rhythmen mit Krebs, Altern und Adipositas.

  • Licht → Der Kerntakt wird mit den außen dank dem Licht synchronisiert, der die Körperorgane sagt, wenn es Tag oder Nacht ist. Das Problem ist, dass in der heutigen immer aufgeklärte Gesellschaft, unsere innere Uhr nicht unterscheiden zwischen Sonnenlicht und Zwiebeln Deshalb glaubt er, es Tag ist, auch wenn es drei Uhr morgens ist.

  • Schlaf → Wie wichtig ist Schlaf! In Spanien ist die durchschnittliche siebeneinhalb Stunden am Tag, vor ein paar Jahren, als ich neun Jahre alt war. Garaulet ist stumpf: „ Diese Verkürzung des Schlaf Fett, weil wir essen mehr Wir produzieren mehr Ghrelin, das Hormon, verantwortlich für das Gefühl eines leeren Magen. " Wenn wir die Möglichkeit zu essen, um dieses Add höher ist und die Energie verwenden wir niedriger (da unsere Wärmeregulierungs beeinträchtigt und sind müde) kann der Cocktail schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Einer von ihnen, Fettleibigkeit.
Wissen Sie, dass Frauen oft mehr morgens und abends Männer sind? Die Frühaufsteher und aktiv in den Morgen Menschen sind methodisch, effizienter und besser organisiert. Diejenigen, die den Abend bevorzugen sind, die mit Kreativität, Stress und Übergewicht, sagt Garaulet.
  • Aktivität → Am Tag sind wir oder sollten aktiv sein. Wenn wir auf der Couch genutzt, der Körper weiß nicht, wie spät es ist. Das Gegenmittel ist Übung Und eine gute Alternative zu laufen. Garaulet empfehlen heute morgen tun „weil es ideal für unsere zirkadianen Rhythmen ist.“ Wenn wir in der Nacht laufen, sind schlechte Rhythmen abgeflacht.
  • Die Mahlzeiten → Der Körper weiß es Tag ist, weil wir essen. Unnatürliche würde Essen in der Nacht nehmen. Würde die Uhr verwirren.. Gleiches gilt, wenn wir den ganzen Tag picken verbracht. Garaulet besteht darauf: „die, wenn wir essen, ist genauso wichtig wie das, was wir essen“. Ihre Studien zeigen, dass diejenigen, die essen, bevor 03.00 verlieren mehr Gewicht als diejenigen, die nach tun.. Das heißt, „Gewichtsverlust entwickelt sich unterschiedlich, je nach dem Mittag“.
  • Stress → Für biologische Rhythmen gut sind, sollte sehr variabel sein. Große Dosen von Stress nur bekommen glätten: stoppen nachts hoch ist am Morgen und niedriger. Das Ergebnis? „ Wir haben müde, wir sind müde und ging ins Bett nervös „Sagt Garaulet.
  • Menopause → Altera Betrieb der internen Uhren.
  • Failures Gene → Provozieren desynchronizations zwischen dem zentralen Takt und peripheren Uhren. Wenn wir Lebensstil zu verbessern, können wir die genetische Komponente in vielen Fällen ändern.

Übergewicht, ein verstimmtes Orchester

Es hilft nicht, dass Musikinstrumente von guter Qualität sind, wenn Sie nicht wissen, wie zu benutzen. Ebenso ist es nutzlos, eine gesunde Ernährung, wenn ein schlechtes Frühstück und aß wie ein König zu folgen, oder wenn der Kühlschrank jeden Abend dockte.

Zu wenig Schlaf auch fordert seinen Tribut: „Die Person, die spät ins Bett geht, ist dicker, da Melatonin ein Chaos nicht erzeugt wird, und hat“, sagt Garaulet. Es ist, was passiert, wenn wir unseren Tagesrhythmus ändern: Übergewicht Wirklichkeit werden kann.

Sitzender Lebensstil Chronische nicht zu helfen, und noch schlimmer zu machen, ist ansteckend. Laut Prof. Gregorio Varela, immer körperliche Aktivität der meisten in der Welt der Unterernährung durch Überübersehen.