23 Verschiedene Persönlichkeiten eines Mannes

MADRID / EFE / ROSA GALLARDO Freitag 2017.01.27

Ein Mann, 23 verschiedene Persönlichkeiten und Unordnung. Für die Premiere des Film „Multiple“, analysierten wir die Störung den Protagonisten des Films leidet „dissoziative Identitätsstörung“ genannt, die gemeinhin als „multiple Persönlichkeitsstörung“ bekannt. Es ist eine sehr seltene Krankheit, die Kontroverse wegen der wenigen Studien und Fälle, die in der Realität erzeugt, aber einige psychische Gesundheit Profis sind starke Befürworter

Weitere Nachrichten

  • Virale und gefährliche Art und Weise im Internet: Kult der extremen
  • Magerkeit. Holen Sie sich hinter den Tabus gegen psychische Gesundheit!

Die MPD Persönlichkeit. Es ist derzeit bekannt, durch Klassifizierung DSM5 (Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders) als "dissoziative Identitätsstörung".

Es wird durch das Vorhandensein von zwei oder mehr verschiedenen Persönlichkeitszuständen mit wiederkehrenden Episoden von Amnesie aus. Störung der Identität bedeutet eine erhebliche Diskontinuität Selbstwertgefühl und das Gefühl der Einheit, von verwandten Störungen begleitet beeinflussen, Verhalten, Bewusstsein, Gedächtnis, Wahrnehmung, Wissen und sensomotorische Funktion.

Der Film über 23 Persönlichkeiten

Drehbuchautor, Regisseur und Produzent M. Night Shyamalan, die revolutionierte die Horror-Genre mit "The Sixth Sense" schafft einen psychologischen Thriller mit „Multi“, die den geheimnisvollen und gebrochenen Geist des Menschen erforscht.

Seine Geschichte basiert auf „real thing“, aber es dauert „Jenseits“. Es wurde, bevor er freien Lauf lassen ihre Phantasie gründlich dokumentiert, besuchte Psychologie Klassen an der Universität von New York, wo es diese Krankheit war; Neben das Drehbuch zu schreiben, studierte er die besten dokumentierten Fälle und sprach mit mehreren Psychiatern, die mit diesen Patienten arbeiten, ihr Verhalten zu verstehen. Also nicht nur entwickelte er die Rolle von Kevin, der Protagonisten, aber dazu beigetragen, den Dr. Fletcher zu erstellen.

Der Film erzählt die Geschichte von Kevin (James McAvoy), ein Mann mit 23 verschiedene Persönlichkeiten, Unter diesen ist Barry, ein zukünftiger Modedesigner; Dennis, obsessive-compulsive; Hedwig, ein verspieltes Kind neun Jahre und Patricia, eine Frau von großer Autorität und seltsam freundlich.

Bei einem Ausbruch der Hysterie kidnappt drei Jugendliche und müssen herausfinden, welche Persönlichkeiten nützlich sein kann, zu entkommen und die sein Leben gefährden könnten.

Zur Bewältigung ihrer Krankheit, erhält Kevin Hilfe von den Dr. Fletcher (Betty Buckley), ein Psychiater, der sein Leben für die Verteidigung von Menschen mit dieser Krankheit gewidmet hat.

Kevin muss Kampf ums Überleben gegen alle ihre Persönlichkeiten und Menschen um ihn herum, als die Wände ihrer Fächer geistigen Zusammenbruch.

Kontroverse Meinungen

Die Existenz dieser Degeneration erzeugt Kontroverse über die Existenz dieser Krankheit. Die internationale Klassifikation von Weltgesundheitsorganisation Er sagt, es ist selten, keine Einigung über seine klinischen Manifestationen.

Allerdings ist die American Psychological Association es spiegelt deutlich ihre Klassifizierung innerhalb dieser Veränderungen in dem DSM5 Handbuch.Stellen Sie sicher, dass durch eine Störung in der normalen Integration des Bewusstseins, Gedächtnis, Emotion, Wahrnehmung und des Verhaltens charakterisiert. Normalerweise erscheinen sie durch starke Traumata in der Kindheit.

Um dieses Problem zu adressieren wir konsultiert Julio Bobes, Präsident der spanischen Gesellschaft für Psychiatrie, der sagt, dass „ gibt es Multiple Persönlichkeitsstörung, kann andere Züge von Persönlichkeiten in der Art von Menschen zu sein, aber keine Krankheit “.

„Es gibt Menschen, die sind schwer zu passen in einer einzigen Art, weil die Eigenschaften sind nicht nur ein, und weil diejenigen, van mutiert Nach dem beurteilt Jahr mehr Anwesenheit einiger Dinge und Jahre später dominieren andere, es macht Sie glauben, dass es keine Möglichkeit, sie in eine Gruppe zu passen und so lange die Möglichkeit, dass die Kategorie der diese„Staaten Julio Bobes.

„Es gibt Subtypen A neun Aber es ist unmöglich, 23 Arten von Persönlichkeiten in einer Person zu haben, das ist eine Lizenz, die den Regisseur getroffen hat, Dr. Bobes Satz.

Diese Linie ist auch gelegen Jerónimo Saiz Leiter der Abteilung für Psychiatrie an dem Ramon y Cajal Hospital, da für ihn „ist mehr eine Frage der literarischen Fiktion und Fantasie gegen bestimmte Situationen“, sondern als in Wirklichkeit „ beschrieben. keine Entität “.

„Alles in allem ist es eine Bedingung, die in der erscheint. Literatur In den Romane oder Filme Es wird angenommen, eine Person zu sein, die mehrere Stimmen Identitäten in sich selbst hat, Geschlechter und Fähigkeiten und ist nicht bekannt, die Leistung eines während die Rolle des anderen zu entwickeln, so gibt es eine Reihe von Fragen nicht erinnern.All dies ist Teil eines Kontextes, die mehr zu tun, mit anderen psychischen Pathologie hat, ist Hysteria Sehr wenig zu sehen ist, und es ist selten in echten Pathologie „, sagt Dr. Saiz.

Ein weiterer Spezialist auf dem Gebiet, klinischer Psychologe und Experte, Cristina Rodriguez Cahill Dass trotz einer Erkrankung der Debatte zu sein, ja sie hatte Patienten die sie an dieser Krankheit gelitten.

„Bestehende Forschung ist knapp und in der Regel einzigartig. Es gibt Kulturen, in denen häufiger beschrieben, vor allem in nicht-westlichen „, sagt especialista.Es von vielen in Frage gestellt, weil es zum Beispiel simuliert wurde, in den Gefängnissen zu verringern oder zu versuchen, sie zu beseitigen, und es heißt, dass „die Amnesie dass begleitet diese Krankheit so wichtig ist, weil unterscheidet wenn simuliert wird oder nicht. "

dissoziative Identitätsstörung Tiefe

Cristina Rodríguez Psychotherapeutin, die von dieser psychischen Erkrankung betroffen Detaillierung „hat plötzliche Unterbrechungen von Emotionen und Verhaltensweisen Ohne ein Gefühl der Kontrolle. " Es stellt auch sicher, dass häufig „Leiden dissoziative Leckage wo Bericht Fahrten mit oder an Orten, und nicht vergessen hat, wie sie dorthin gekommen. "

Einige versuchen, minimieren oder ausblenden deren Veränderungen und Leiden Amnesie, viele schämen sich und andere sind nicht einmal bewusst. „Diese multiplen Persönlichkeiten können angezeigt werden. nacheinander (Am häufigsten) oder gleichzeitig Das heißt, zur gleichen Zeit, immer Gespräche zwischen ihnen zu haben „, sagt der Experte.

Persönlichkeiten „ nicht bekannt sein, „Und sie alle haben ihre eigenen individuelle Merkmale Obwohl es üblich, dass es ein „ ist. primäre Persönlichkeit “. Primär für einige Autoren wäre funktionelle Persönlichkeit und andere würden häufiger manifestieren.

Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl von etablierten Persönlichkeiten, eine Studie von Tyrer 1989 Er stellt fest, dass sie ein erreichen. 30 Persönlichkeiten und Cristina Rodríguez behauptet, dass die Klinik gekommen ist, sieht ein 10 in einer seiner Patienten.

Ursachen Aussehen

Laut dem Experten, diese „entstand in Veränderungen der frühen Links. Dh in Bezug auf Betreuungspersonen, wo die Entwicklung der Persönlichkeit durch Erfahrungen und Lehren gebildet wird, in der Erziehung gelernt spielt eine wichtige Rolle, vor allem die Bindungsbeziehung, die die erste Bindung alle Seins ist Mensch. "

Dieser Link ist sehr wichtig für die menschliche Entwicklung, weil „psychologische Einflüsse andere Fähigkeiten wie emotionale Selbstkontrolle Die Symbolisierung Die mentalizing, die Autonomie und die Fähigkeit zu tolerieren die Einsamkeit “.

„In der Regel erscheint es als Ergebnis von schwere Traumata in der Kindheit Die Anwesenheit von Missbrauch und Vernachlässigung in der Vergangenheit dieser Patienten ist es sehr hoch ist, um eine 90% „Sagt Cristina Rodríguez.

Klinische Psychologin stellt fest, dass bei Kindern nicht manifest ist, die von der Jugend und erscheint. Auslöser in einer Vielzahl von Situationen:

  1. Wenn die traumatische Situation aufhört. Zum Beispiel: Emanzipation von zu Hause aus.
  2. Diese Person Kinder erreichen das Alter, wo sie missbraucht wurde.
  3. posttraumatische Erfahrungen, auch wenn sie weniger intensiv, wie ein Unfall oder Entlassung.
  4. Tod oder Krankheit des Täters.

Wie kann

Die erste ist, deutlich zu machen, dass die Menschen betroffen, Sie sind nicht gefährlich für die Bevölkerung, aber sie versuchen, sich zu schaden.

Richtlinien, wie zu handeln,

  1. Hier finden Sie Informationen und versuchen zu verstehen, was mit der Person geschieht.

  2. Für eine gute Prognose ist wichtig, dass mit Therapeuten auf der Behandlung kommt in dem Thema spezialisiert. Die Menschen leiden unter diesem Problem, zwischen 7-22 mal besser mit der Behandlung als ohne sie, nach Studien.
  3. Emotionale Unterstützung und ihre Schwierigkeiten akzeptieren ist das Beste, was wir für die Umwelt tun können. Welche Behandlung sollte durchgeführt Profis werden.

-Efesalud