Wie stoppt eine Frau eine Phantomschwangerschaft?

Gabrielle Wilkinson Adams, Prioness, Genealogie-Liebhaber, Pod-Person

Wie stoppt eine Frau eine Phantomschwangerschaft? Ich glaube, dass ich eine Phantomschwangerschaft erlebe und es stoppen will. Irgendwelche Vorschläge sind willkommen und geschätzt

Der erste Schritt wäre, einen qualifizierten Arzt aufzusuchen, um eine tatsächliche Schwangerschaft auszuschließen.

Sobald dies geschehen ist, würden sie Sie an einen Spezialisten für die Behandlung weiterleiten, je nachdem, was die Ursache für sie ist, sei es ein psychologisches oder ein physisches Problem, das eine Schwangerschaft nachahmt.

Fordern Sie jedoch ein Gutachten an und achten Sie darauf, Ihren Verdacht zu erwähnen, und warum Sie glauben, dass dies eine Phantomschwangerschaft ist. Dies kann wichtige Anhaltspunkte liefern, um das Problem zu lösen.

Yudhistya Ksyatria, Geburtshelfer in Indonesien
Beantwortet 28. März 2017 · Autor hat 601 Antworten und 886.7k Antwortansichten

Stimme Gabriel Wilkinson Adams "Antwort auf wie eine Frau Phantom Schwangerschaft zu stoppen?

Ein Arzt muss überprüfen, ob Sie nicht schwanger sind. Vielleicht ist Ihr Bauch (falls vorhanden) ein Zustand, eine Ovarialzyste oder sonst.

Schließlich, unabhängig von der Bedingung, müssen Sie die Bedingung akzeptieren, dass Sie nicht schwanger sind

Phantom Schwangerschaft, Geburtshilfe und Gynäkologie, Schwangerschaft, Medizin und Gesundheitswesen