Wenn HIV kommt zwischen zwei Männern

MADRID / EFE / GREGORIO DEL ROSARIO Mittwoch 26.09.2012

AIDS Heilung ist möglich. Inzwischen konzentriert sich der tägliche Kampf von Millionen auf der Prävention, Erkennung und Behandlung der Krankheit, die die sexuelle Beziehung zwischen Männern (MSM)

beeinflusst.

Ferran sieht über die Reling und beinhaltet eine blaugrüne Welle in den Horizont tritt zurück. Die Sonne formt den Strand und küssen zwei Jungen auf einem bunten Tuch liegt. Licht Orange schnitt ihre Körper mit Zartheit und Möwen hebel aus dem Sand in dem Wasser scheint.

Ferran Pujol i Roca, Direktor des Hispanosida und BCN Checkpoint kann nicht anders... die Erinnerungen kommen allein, ohne dass jemand zu ihnen bringen. Ein schlechter Tag wurde ihm gesagt, dass mit einem Virus namens AIDS infiziert war. HIV schleicht verräterisch in Ihrem Körper, wenn Sie war etwa zwanzig

In diesem Stadium der Krankheit, Schauspieler Rock Hudson hatte bereits gezeigt, dass sie AIDS hatte. Aber Spanien ist nicht die Kampagne ins Leben gerufen „Póntelo. Machen Sie diese „ bis 1990, im selben Jahr, dass US-Forscher angekündigt, einen neuen Test namens „Flow“, in der Lage, das Virus in der Nähe des Beginns der Infektion zu erkennen und die Genauigkeit der „ELISA“ Tests zu verbessern.

Die jüngsten Daten von UNAIDS-Bericht, dass 34,2 Mio. Menschen mit dem Human Immunodeficiency Virus (HIV) in der Welt infizieren. , Die meisten in Afrika, und von diesen fast 30 Millionen haben für diese Ursache gestorben. Nur Nutzen der antiretroviralen Therapie acht Millionen Menschen.

Verhinderung und Aufdeckung Virus

Ferran kennt die Bedeutung der Prävention und Früherkennung. HIV, vor allem unter den Homosexuell Gemeinschaft, befindet sich in einem Wachstum Infektionen

Der BCN Checkpoint, ein Gemeindezentrum für HIV in der Homosexuell Gegend von Barcelona, ​​führt den Test jedes Jahr etwa viertausend Mann, der positiv die rund 130 ist.

Jungen sind verliebter Sie leben in einem geschlosseneren ohne sexuelle Beschränkungen der Vergangenheit Umwelt. Soziale Netzwerke, mobiler, Geolocation, Alkohol, Drogen... den Rest „, sagt er.

„Das erste Mal benutzen sie Kondome. In dem folgenden Zitat auch setzen. Aber in der dritten Sitzung niemand sagt mu und das Kondom bleibt in der Wrapper“.

Die jüngsten Daten aus dem Jahr 2010 zeigen, die diagnostiziert wurden, 2097 neue HIV-Fälle in Spanien 82% mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren bei Männern und es wird geschätzt, dass 1162 entwickelte AIDS-Krankheit

Derzeit erkennt ein schneller HIV-Test (PRV) Antikörper in wenigen Minuten, wenn das Ergebnis positiv ist, von dem Patienten zu einem spezialisierten medizinischen Zentrum abgeleitete Infektion zu bestätigen. Im BCN Checkpoint wird durch ein Labor bestätigt und dann wird der Patient den Weg nach vorn bei der Behandlung beraten.

„Die Menschen sollten sich bewusst sein, dass sie Träger des Virus sind. Studien zeigen, dass Diagnose verhindert etwa 50% der Infektionen „Staaten.

Schrittmacher HIV

Ferran mit HIV seit Mitte der achtziger Jahre, aber schon vor langer Zeit AIDS geschlagen zu haben. Ärzte gaben ihm zwei Jahre des Lebens, sondern wissenschaftliche Fortschritte und antiretrovirale Therapie (ART) haben es geschafft, ihre Viruslast nicht nachweisbar ist zu bekommen.Gesunde Gewohnheiten helfen während des gesamten Prozesses.

„Wenn der Pegel konstant Einhaltung Drogen bleibt, in einigen Fällen mit einer Tablette pro Tag, und die Person leidet nicht von anderen sexuell übertragbaren Krankheiten (STD) wie Syphilis, wird die biologische Prävention Patienten erreicht. Sie können HIV nicht übertragen, solange die Viruslast für mindestens sechs Monate bleibt nicht nachweisbar. "

Der Patient gewinnt das Selbstwertgefühl und das Leben wieder normal. Sein Aussehen ist ausgezeichnet und hält das Stigma von HIV in seinem Rücken tragen. „Ich fühle mich nicht mehr wie ein Vektor der Infektion“, sagt Ferran.

Viele Menschen abgelehnt, eine sexuelle Beziehung nur aus Angst vor Gebrauch unabhängig von Kondomen zu infizieren. Ferran schaut neugierig am Strand Jungen und lächelt.

„Manchmal Sex nur berühren oder Oralsex. Nun ist es voll und genossen von beiden Parteien“.

HIV-Patienten verbringen mehr jährlichen Kontrollen, dass weiterhin nicht nachweisbare Viruslast zu überprüfen und CD4 Verteidigung hat wieder ausreichend, in der Regel höher als 500. Ferran Pujol Ebene auch die sprechen. funktionelle Heilung des Individuums

„Einige Studien deuten darauf hin, dass, wenn die Diagnose früh und Medikamente intensiv seit dem Beginn der Infektion geliefert, würde der Patient in der Lage sein, das Virus zu kontrollieren immunologisch ohne Medikamente für den Rest ihres Leben zu nehmen.“

Während der Impfstoff kommt und damit die mögliche Ausrottung von HIV, ist die Person, auf die Nebenwirkungen von Medikamenten auf dem Immunsystem ausgesetzt.

„Das zu lösende Problem konzentriert sich auf entzündliche Prozesse im Körper, die zu kardiovaskulären Komplikationen oder die Entwicklung einiger Krebserkrankungen führen kann. Man sollte auch berücksichtigen, vorzeitiges Altern „aufgrund physischen Verschleiß verursacht durch das Virus selbst.“

Aber Ferran gibt dem Gesicht einen Westwind und sorgt dafür, dass „heute nicht HIV für die Krebstherapie ändern, weil das Virus, das Überleben und Erfolg sichert fast 100% der Fälle.“

Die XIX Internationale AIDS-Konferenz in Washington abgeschlossen mit der Meldung, dass das Ende der Epidemie ist möglich und Fälle wie Thimothy Brown, der von HIV nach einer Knochenmarktransplantation geheilt werden konnte, öffnen Sie eine andere Tür auf dem hoffen.

Liebe und HIV

geliebt werden.

Die knallrote Sonne nimmt über das Meer und die beiden Liebhaber Hand in Hand weg. Ferran Pujol, 53, liebt und fühlt sich geliebt. Er hat viele Jahre damit verbracht, alles mit Ihrem Partner teilen. Er ist ein Mann, der Sex mit Männern haben (MSM) und die beiden gelernt haben, zu leben „mit ihren Umständen“

Vor 26 Jahren, dass HIV um geschwenkt wird, ist es chronische und Ferran glaubt, dass der Impfstoff „wäre das beste Geschenk sein“, obwohl er bereits einen Sieger fühlt. Er hat sich das Virus mit ihm nicht erlaubt wegzukommen und nie zu AIDS ergeben.

Und wenn Ferran Pujol gewusst hätte, dann, was man heute weiß er... vielleicht wäre seine Geschichte anders sein, aber „Ängste und hinter sich gelassen, obwohl er sagt, die Gesellschaft nach wie vor HIV als etwas beschämend empfunden.“ Er steckt seine Brust heraus, denn was zählt, ist, "Halten Sie das Virus in Schach"