Was ist die Partie Boule und warum ist es ideal für ältere

wenn wir reden über die Petanque schnell kommt eine Gruppe von in den Sinn. ältere in einem Park auf einer Sandfläche und ein Metallkugellager gesammelt. Es ist ein Spiel populär, bereits praktizierte sie von den alten Römern, aber nie in der Familie aus der Mode und Zufall oder Kausalität, übt in der Regel die Erwachsene.

Seine Regeln Sie sind sehr einfach. Zwei Teams von einer, zwei oder drei Personen sollen Metallkugeln werfen, so dass sie so nah wie möglich an der Kegelbahn bleiben, eine kleine Holzkugel, die ausgelöst wurde, das Spiel zu starten. Das Team, das es geschafft hat, seinen Ball näher an die Buchse zu platzieren, und mehr Punkte, wenn der Rest seines Teams Bälle sind auch solche, die für die gegnerische Mannschaft in Bezug näher an der Bowling sind.

Warum Petanque ist ideal für ältere

Erwachsene.

Wegen der Einfachheit der Regeln und die physikalischen Aufwand reduziert. was bedeutet der Praxis ist es ein Spiel, das eine hohe Akzeptanz bei älteren Menschen hat. Die Ziel ist die Fähigkeit, mehr Anspruch Petanque, wenn auch nicht eine unabdingbare Voraussetzung um die Aktivität zu genießen, weil es auch ein Spiel von ist. Strategie und Konzentration

Während ein Spiel kann lang sein, was bedeutet, dass die Spieler einige Zeit stehen Versuch nicht gespielt verbringen, so ruhen Sie anhalten kann, oder sitzen warten, bis die Reihe kommt zu spielen.

Das einzige Problem, das die Partie Boule bringen kann, ist läuft eine schlechte Geste Bücken den Ball zu fangen, werfen oder durch sich wiederholende Bewegung wird etwas durchgeführt, die mit einem guten warmen und umarmen vermieden werden können. richtige Position zum Zeitpunkt der Ausführung.