Was sollte mein erster Schritt nach der Schwangerschaft sein?

Mudassar Mulla, Endometrium und IVF

1. Entscheiden Sie, wann Sie Ihre Schwangerschaft ankündigen. Ich warte immer darauf, meine Schwangerschaften bis zum zweiten Trimester öffentlich bekannt zu geben. Ich denke, Familie ist okay zu erzählen, aber es kann schlau sein, der ganzen Welt erst nach dem ersten Trimester zu erzählen. Ja, es ist schwer, deinen Freunden nicht zu sagen, sobald du herausfindest, dass du schwanger bist, aber versuch es nicht auf Facebook zu posten. Eine meiner größten Ängste ist es, zurück zu gehen und den Leuten zu erzählen, dass etwas passiert ist Sie haben eine Fehlgeburt gehabt, das Baby ist in den ersten 12 Wochen der Schwangerschaft am anfälligsten, und nach dem ersten Trimester sinkt die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt dramatisch (bis zu 10% aller bekannten Schwangerschaften) Entscheide dich, den Leuten zu sagen, sobald du es erfährst, aber denke darüber nach, wo dein Unterstützungssystem in der kleinen Chance liegt, dass etwas passiert.Wenn du mehr darüber lesen willst, warum ich denke, dass du warten solltest, kannst du diesen Beitrag darüber lesen, warum ich warte bis zum zweiten Trimester, um den Leuten zu erzählen, dass ich schwanger bin.

Bild: https://i0.wp.com/www.lifewithmylittles.com/wp-content/uploads/2015/08/second-trimester.jpg?resize=300%2C400

2. Dokumentieren Sie Ihre Schwangerschaft. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist ein Schwangerschaftsjournal zu verwenden. Es gibt Tonnen von süßen auf Amazon

Bild:

, und ich habe auch süße auf Etsy gesehen. Die Besten stellen Fragen zu jeder Woche oder zu jedem Monat und bieten viele Orte, an denen du aufschreiben kannst, wie du dich fühlst, was du magst oder was du verändert hast. Es mag albern klingen, wenn du es nicht bist schwanger, aber es gibt eine Menge Dinge, die passiert und es macht Spaß, alles niederzuschreiben! Plus, dann können Sie während der folgenden Schwangerschaften zurückgehen und vergleichen! Sie werden erstaunt sein, wie verschiedene Schwangerschaften sogar in der gleichen Person sein können ! Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Ihre Schwangerschaft in Bildern dokumentieren, lesen Sie diesen Beitrag.

image: https://i0.wp.com/c1.staticflickr.com/5/4288/34338961184_04b81b2934_c.jpg?resize=800%2C533ssl=1

3. Machen Sie viele Bilder. Diese Art von Dokumentation geht mit der Dokumentation Ihrer Schwangerschaft einher, aber es macht wirklich Spaß, viele Fotos zu machen. Sie können wöchentliche Bilder oder monatliche Bilder machen. Mit Little J und dieser Schwangerschaft habe ich alle zwei oder drei Wochen ein Foto gemacht (oder es versucht). Es macht Spaß zu sehen, wie Sie wachsen, und Sie können sogar mit einem kleinen Zeichen kreativ werden oder Ihren Computer verwenden, um Text zu schreiben. Dies macht es auch so, dass Sie vergleichen können, wie Sie mit mehreren Schwangerschaften aussahen, und Sie können sehen, wie viel früher und größer bist du das zweite Mal! Und auch Dad und andere Kinder sind involviert Es gibt viele süße Bilder, die ich auf Pinterest gesehen habe, mit Kindern, die den Bauch ihrer Mutter küssen oder mit paar Mutterschaftsprossen. Nimm einfach viele Bilder!

Bild:

4. Überprüfen Sie Ihre Medikamente, um zu sehen, ob Sie sie noch nehmen können. Ich hatte einige Allergie-Medikamente, die ich einnahm, bevor ich mit Little J schwanger wurde und nach meinem ersten Termin empfahl mein Arzt, sie nicht mehr zu nehmen. Einige Dinge wie Ibuprofen sollten auch nicht während der Schwangerschaft eingenommen werden, daher sollten Sie erwägen, bei Kopfschmerzen oder Krämpfen, die schwer werden, auf Tylenol umzusteigen. Es gibt noch andere Dinge, die Sie während der Schwangerschaft nicht einnehmen sollten Arzt in Ihrem ersten pränatalen Besuch, um herauszufinden, was Sie vorsichtig sein müssen. Es ist viel besser als Nachsicht!

Bild: https://i2.wp.com/farm5.staticflickr.com/4746/26776077298_b8cac11cde_o.jpg?resize=680%2C187ssl=1

5. Nimm ein Vorher-Bild. Mit meiner ersten Schwangerschaft habe ich ein "Ein-Monats-Bild" gemacht, sobald wir herausfanden, dass wir ein Baby haben. Dann habe ich mit dieser Schwangerschaft ein "fünfwöchiges" Bild gemacht. Es machte Spaß zu sehen, wie unterschiedlich ich aussah, und dann das Vorher-Bild mit einem Bild von rechts zu vergleichen, bevor Little J geboren wurde und dann, nachdem ich das Gewicht verloren hatte. "Das wird dich schlecht fühlen lassen", sagst du. Nein, vertrau mir. Es wird Spaß machen, zu vergleichen, und in meinem Fall hat es tatsächlich dazu beigetragen, mich zu motivieren, das Gewicht zu verlieren, sobald das Baby geboren wurde. Und obwohl nicht jeder mag, dass das lustig ist, war es verrückt zu sehen, wo ich diese 50 Pfund gewonnen hatte. Mit meiner Tochter habe ich nur 35 Pfund zugenommen, und man kann auf den Bildern unten sehen, dass der größte Teil der Gewichtszunahme in meinem Bauch lag und nicht in meinem Gesicht und Hintern, als wäre es das erste Mal!

Bild:

6. Verwenden Sie Lotion früh und überall. Während meiner ersten Schwangerschaft entschied meine Haut, dass es überall Dehnungsstreifen haben würde. Und ich meine überall. Meine Brust, meine Schenkel, mein Hintern und ja, mein Bauch. Sobald ich anfing, diese kleinen Linien zu sehen, begann ich mit Palmers Cocoa Butter

Bild:

und Palmers Bauchbutter

Bild:

. Und während ich immer noch die Dehnungsstreifen hatte, glaube ich, dass es mir definitiv geholfen hat, sie nicht so schlimm zu bekommen, wie sie es hätten sein können. Also mein Rat wäre, Lotion früh und überall zu benutzen, weil Sie nicht wissen, wo Sie diese Schwangerschaftsstreifen bekommen werden, besonders wenn es Ihre erste Schwangerschaft ist. Sie werden viel durchmachen und es ist nicht das günstigste Sachen, aber es ist es wirklich wert!

7. Finden Sie einen Trainingsplan und bleiben Sie dabei. Nicht nur ist es wichtig zu trainieren, wenn Sie nicht schwanger sind, ist es wichtig, gesund zu bleiben und trainieren, während Sie schwanger sind! Ihr Körper durchläuft viele Veränderungen und Sie wollen es gesund zu halten. Als ich die erste schwanger war Zeit habe ich die Strecken und Übungen im Was erwartet, wenn du erwartest

Bild:

Buch und ich habe sie jeden Tag gemacht. Sie haben mir geholfen, flexibel zu bleiben und ich denke besonders die, die deinen Beckenboden stärken, haben mir geholfen, eine wirklich schnelle Lieferung zu bekommen. Dieses Mal mache ich eine Kombination aus dem Gaiam Fit Plan für die Schwangerschaft

Bild:

und Blogilates. Ich fühle mich großartig und fühle mich stark. Es ist eine Kombination aus Cardio- und Krafttraining und Stretching, die Ihnen helfen wird, gesund zu bleiben, solange Sie nicht zu viel essen. Und ich denke auch wirklich, dass wenn Sie es gewohnt sind, jeden Tag zu trainieren, wenn Sie einmal die Baby ist es leichter, das Gewicht zu verlieren, weil Sie daran gewöhnt sind, jeden Tag zu arbeiten.Wenn Sie nicht sicher sind, was Sie benötigen, wenn Sie schwanger sind und trainieren, lesen Sie diese Liste der Schwangerschaft Workout Essentials.

Bild:

8. Shop um Mutterschaft Kleidung. Ich habe festgestellt, dass meine Lieblingsorte, um Mutterschaft Kleidung zu kaufen, Target und Old Navy sind. Sie haben auch an anderen Orten süße Sachen, aber Target und Old Navy sind erschwinglich und niedlich. Sie möchten nicht viel Geld für Umstandsmode ausgeben, weil Sie sie nicht ständig tragen können. Aber gleichzeitig willst du immer noch süß aussehen und diese Beule zeigen. Die Liz Lange Linie bei Target ist mein Liebling für Umstandsmode. Ich möchte so ziemlich alle ihre Kleider haben, und die Oberteile, die ich von dort bekommen habe, sind meine Lieblingssorte für alle meine Schwangerschaftshemden. Hosen sind etwas härter, weil sie normalerweise nur klein, mittelgroß oder groß sind und ich noch lange nicht finden kann. Ich hatte Erfolg bei Old Navy, aber nur, weil ich lange bestellen konnte. Probiere einen Haufen aus und wenn du immer noch keinen finden kannst, der perfekt ist, denk daran, dass du sie nur für ein paar Monate tragen musst . Wenn Sie mehr über Orte wissen wollen, besuchen Sie meine Post, die besten Orte für Mutterschaft Kleidung (im Laden und online!).

Bild: https://i1.wp.com/c1.staticflickr.com/5/4200/35184046885_60b9dc22eb_c.jpg?resize=800%2C533ssl=1

9. Beginnen Sie mit der Einnahme eines pränatalen Vitamins. Vielleicht nehmen Sie schon eine, wenn Sie schwanger werden wollten, aber wenn Sie nicht schwanger sind, fangen Sie jetzt an. Sie sind voll gepackt mit vielen guten Dingen, die Ihr Baby braucht, um einen guten Start ins Leben zu bekommen. Folsäure, Eisen, und Calcium sind besonders wichtig.Vorgeburtliche Vitamine sind nicht nur wichtig für Ihr Baby, aber sie sind wichtig für Sie, da Ihr Baby all die Vitamine zappt, die Sie normalerweise bekommen.So brauchen Sie extra, und das ist, wo ein pränatales Vitamin kommt Wenn du also herausfindest, dass du schwanger bist, hol dir welche! Und du kannst sogar riesige Flaschen kaufen, die die ganze Schwangerschaft überdauern werden, also ist das fantastisch. Und wenn du eine Pille nimmst, ist es nicht deine Sache, jetzt haben sie gummiartig Vitamine, die ich annehme, sind köstlich und viel einfacher zu nehmen. So haben Sie wirklich keine Entschuldigung, Ihr Baby jene besonders guten Vitamine und Mineralien zu erhalten, die sie benötigen, während Sie wachsen!

10. Forschung Baby-Produkte. Vor allem die großen Dinge wie Kinderwagen, Autositze und Krippen. Einer meiner Lieblingsorte (nicht unbedingt kaufen) ist Online-Shopping für Elektronik, Bekleidung, Computer, Bücher, DVDs Mehr. Sie haben eine so große Auswahl an Produkten und sie haben jede Menge tolle, hilfreiche Bewertungen für jedes Produkt. Sie sollten auch alle jungen Mütter fragen, die kürzlich Dinge gekauft haben und sehen, was sie mögen und nicht mögen. Und wenn Sie einmal ein paar davon im Kopf haben, dass Sie sich wohl fühlen, versuchen Sie, sie persönlich im Geschäft zu sehen wirklich, du hast neun monate, um diese dinge zu finden, und du willst offensichtlich das beste für dein kind. Und beim zweiten mal wirst du schon eine menge der größeren dinge haben und wirst nicht wieder schauen müssen (plus, du wirst es nicht haben) haben Sie Zeit.) Sie können hier über die besten Babyprodukte lesen, die wir jemals hier gekauft haben, und die beste Liste von Babys essentials hier.

Bild: https://i0.wp.com/c1.staticflickr.com/5/4234/35144161066_03d063d083_c.jpg?resize=800%2C533ssl=1

11. Machen Sie eine Liste, was Sie vor und nach der Geburt Ihres Babys tun müssen. Das war sehr hilfreich für mich, denn es half mir, mich besser vorbereitet zu fühlen, bevor Little J geboren wurde, und dann wusste ich genau, was ich nach seiner Geburt tun musste. Zum Glück habe ich zwei solche Listen zusammengestellt und sie sind einige meiner beliebtesten Posts. Sie sind die Dinge, die ich getan habe, und sie waren so hilfreich. Ich bin mir sicher, dass ich ihnen noch etwas hinzufügen werde, wenn die Zeit für diese Schwangerschaft gekommen ist, aber jetzt, schau sie dir an, damit du vorbereitet sein kannst (hat sonst irgendjemand nur so gesungen wie Scar aus "Der König der Löwen?") Liste von "25 Dinge, die Sie tun können, bevor Ihr Baby geboren ist" und "15 Dinge, die Sie tun können, nachdem Ihr Baby geboren ist." Vertrauen Sie mir, viele gute Informationen, und Sie müssen nicht alles verwenden, sondern Am wenigsten fügen Sie einige von ihnen zu Ihren Listen hinzu!

Bild: https://i2.wp.com/c1.staticflickr.com/5/4270/34375075743_d1a825f649_b.jpg?resize=798%2C533ssl=1

12. Schreibe Dinge während deiner Schwangerschaft auf. Das können Fragen für Ihren Arzt sein, Gefühle, die Sie haben, Eltern zu sein, Geschichten über die ersten (als Sie zuerst herausgefunden haben, fühlte sich zuerst Baby, hörte zuerst den Herzschlag). Dies sind besondere Dinge und es ist normalerweise ein Ort im Babybuch für mindestens wichtige Daten und wie Sie sich gefühlt haben, als Sie es herausgefunden haben, also werden Sie sicher sein wollen, dass Sie sich erinnern! Und da Schwangerschaft berüchtigt dafür ist, Sie vergesslich zu machen, schreiben Die Dinge werden dir helfen, dieses Problem zu lösen. Besonders die Fragen für deine Doktorsache. Die Schwangerschaft ist komisch und du kannst leicht die Dinge in Frage stellen, die mit deinem Körper geschehen. Und da du wahrscheinlich nicht jeden Tag den Arzt anrufen willst, schreibe diese Fragen und bringe sie zu deinem nächsten Termin. Super praktisch, sie direkt vor dir zu haben, wenn der Arzt fragt: "Hast du Fragen an mich?"

13. Laden Sie eine App herunter, um sie zu verfolgen. Ich persönlich liebe diejenigen, in denen sie dir jede Woche sagen, wie groß dein Baby in Sachen Frucht ist. Meine zwei Favoriten aus meinen zwei Schwangerschaften waren die App "What to Expect Pregnancy" und die App "Baby Bump Pregnancy Free". Im Moment benutze ich die "What To Expect Pregnancy" und es ist wirklich nett, denn Sie haben Zugang zu täglichen Tipps, wöchentlichen Updates und Diskussionsforen für Menschen, die im selben Monat Babies bekommen wie Sie. Und es ist aufregend, es jede Woche auf deinem Handy zu haben, damit du nicht nachsehen musst. Auch wenn Sie nicht genug Bücher lesen, bekommen Sie auf diese Weise einige Tipps!

14. Lesen Sie so viel wie Sie können. Als ich mit Little J schwanger war, las ich ziemlich viel über Babys und Schwangerschaft. Ich lese "Was erwartet, wenn du erwartest"

Bild:

"Und" Das glücklichste Baby auf dem Block

Bild:

"Und dann ein paar andere Bücher, die ungefähr dasselbe waren. Vor allem, wenn es dein erstes Baby ist oder du noch nie in der Nähe von Babys warst, möchtest du so viele Informationen wie möglich darüber bekommen, wie du gesund und gesund bleibst und glücklich wirst, oder? Glücklicherweise liebe ich es lese, also war das nicht schwer, aber selbst wenn du kein großer Leser bist (was, wenn du alle meine früheren Tipps durchgehst), ist es anders, wenn es darum geht, ein Kind aufzuziehen schrieb auch mein erstes Buch "Preggers

Bild:

,"Das" ist ein weniger medizinischer, lustiger, hilfreicher Leitfaden für die Schwangerschaft! Elternschaft kann beängstigend sein, besonders wenn man gerade erst anfängt und keine Ahnung hat, was man macht. Also geh ein Buch auf und fang an, alles zu lernen, weil es hilft wirklich!

Also, Glückwunsch zur Schwangerschaft, und keine Sorge! Du hast acht Monate (je nachdem, wann du das liest), um dich auf dein neues kleines Freudenbündel vorzubereiten. Ja, es kann beängstigend sein, wenn du herausfindest, dass du schwanger bist Ein Elternteil ist der Beste (vor allem eine Mutter!), also sei einfach aufgeregt und mach dir keine Sorgen. Viel Glück!!

Bild:

Pranay Shah, Fruchtbarkeitsspezialist-IVF, Reagenzglas-Baby, Leihmutterschaft
Beantwortet 4. April 2018 · Autor hat 95 Antworten und 14.4k Antwortansichten

Sobald Sie Ihre Schwangerschaft bestätigt haben, besuchen Sie Ihren Gynäkologen und nehmen Sie alle grundlegenden Tests wie Blutuntersuchungen, Urintests usw.

Wo können Sie den Mangel bei den Schwangeren wissen. Um diese Defizite zu überwinden, bietet Arzt die Diät-Plan und Ergänzungen, um Ihren Mangel auszugleichen.

Planen Sie Ihren Zeitplan Diät, Bewegung und Schlaf. Dies hilft, ein gesundes Baby zu haben.

Rahul Verma, PhD vom Indischen Institut für Technologie, Indore
Beantwortet 4. April 2018 · Autor hat 54 Antworten und 8.1k Antwortansichten

Die erste Sache, die getan werden sollte, nachdem man schwanger geworden ist, fängt an, positiv zu denken, weil, was auch immer Sie denken, das Gesamtwachstum des Fötus beeinflussen wird. Weiter lesen Sie inspirierende Bücher. Gib deinen Hobbies Zeit. Natur schätzen.

Zweitens, Registrieren Sie Ihren Namen bei ANM, sie wird Ihnen alle notwendigen Informationen von Routineuntersuchungen und benötigten Medikamenten zur Verfügung stellen.

Fühle, wie das Leben in dir Gestalt annimmt.

Mehraj Kashmiri
Beantwortet 15. April 2018

Zuerst sollten Sie ur uronium passieren und dann Sex machen

2. Sie sollten zuerst sich selbst entladen haben, nicht Ihren Partner

3. Wenn dein Partner den Spurm passiert, dann solltest du deine Beine hoch und nicht nach unten steigen lassen

Maneesh M S, Assistenzprofessor am Sree Narayana Guru Institut für Wissenschaft und Technologie (2013-heute)
Beantwortet 7. April 2018

Seien Sie glücklich ... informieren Sie Ihren Ehemann und Ihre Eltern ... konsultieren Sie einen Arzt ... tun Sie, wie der Arzt für ein gesundes Baby sagt ...

Schwanger werden, Geburtshilfe und Gynäkologie, Schwangerschaft