Quirónsalud ihres Wissenschaftlicher Ausschuß besteht aus 20 Experten

MADRID / EFE / EDITORIAL HEALTH Donnerstag 2017.09.03

Quirónsalud hat diese Woche sein Team von 20 Experten, die ihre Tätigkeit in großen Krankenhäusern des Konzerns Wissenschaftlichen Ausschusses zu entwickeln. Seine Aufgabe ist es, Forschung und Innovation, dass ihr Krankenhaus-Netzwerk zu fördern und zu koordinieren. Das Unternehmen verstärkt damit sein strategisches Engagement für die Forschung, in ergab fast 900 klinische Studien derzeit liegt er bei

Weitere Nachrichten

  • Der deutsche Gesundheitskonzern Kauf Helios Quirónsalud
  • Quirónsalud Kauf gerührt, um den privaten Gesundheitssektor in voller Konzentration

Die Verfassung des Wissenschaftlichen Ausschusses sind Teil der Maßnahmen des strategischen Plans für Forschung und Innovation 2017-2020 wird in den kommenden Monaten präsentiert werden.

Mit diesem Plan will Quirónsalud fördern, zu fördern und Netzwerke der Zusammenarbeit zu koordinieren zwischen 500 derzeit Forscher in ihren Krankenhäusern tätig sind, die bereits etablierten Gruppen zu verbessern und begünstigt die Entstehung neuer, hohes Potenzial im Unternehmen.

Onkologie, Neurologie, Hämatologie, Kardiologie, Genetik, Pneumologie, Ophthalmologie, Diagnostische Bildgebung und E-Health sind die Bereiche, die die größte Anzahl von wissenschaftlichen Projekten bieten.

Forschung für Patienten

Während der konstituierenden Sitzung schloss sich die zwanzig Experten über die enormen Fähigkeiten und Möglichkeiten für Forschung und Innovation der ersten spanischen Privatklinikgruppe (European und nach Helios-Fresenius Beitritt) und die große vorhandene menschliche Komponente, und das Potenzial das Volumen der Patienten und Forschungsdaten ihre wissenschaftliche Produktion zu maximieren.

„Die Forschung Berufung in den Genen der Quirónsalud ist und untrennbar Teil unseres Konzepts der klinischen Versorgung der Exzellenz auf den Patienten konzentriert, wir diese therapeutische Alternative bieten“, erklärt Dr. Leticia Moral, Director General Assistance, Qualität und Innovation Group.

In der Tat sind in vielen Teile der Quirónsalud Krankenhäuser klinische Studien in allen Phasen der Entwicklung durchgeführt, sowie Forschung und Innovation, finanziert durch nationale und internationalen Wettbewerb Anrufe, geführt von großen (Phase I bis Phase III) Wissenschaftler-Gruppe.

Die 20 Experten des Wissenschaftlichen Ausschusses Quirónsalud

Dra. Carmen AyusoWissenschaftlicher Leiter des Instituts für Health-FJD Research und Chefs für Genetik an der FJD.

Dr. Jesus Garcia-FoncillasDirektor des Instituts Oncohealth.

Dr. Jesús EgidoLeiter der Nephrologie am Universitätsklinikum Fundación Jiménez Díaz

Dr. Federico RojoMitarbeiterin Chef des Dienstes für Pathologie, Universitätsklinikum Fundación Jiménez Díaz.

Dr. Rafael ArroyoChef der Neurologie des Universitätsklinikums Ruber Quirónsalud Madrid und Juan Bravo.

Dr. Javier HornedoChief of Medical Oncology, am Universitätsklinikum Quirónsalud Madrid.

Dr. José María EchaveLeiter der Pneumologie des Universitätsklinikums Ruber Quirónsalud Madrid und Juan Bravo.

Dr. José Ángel CabreraLeiter der Kardiologie des Universitätsklinikum Quirónsalud Madrid, Ruber Juan Bravo und San Jose.

Dr. Juan Alvarez LineraChef der Neuroradiologie-Service Diagnostic Imaging Ruber International Hospital.

Dr. Javier Cortés,Baselga Leiter des Cancer Institute von Madrid im Ruber International Hospital.

Dr. Ernest BalaguerFacharzt für Neurologie Hospital General de Catalunya.

Javier RivelaLeiter des Onkologischen Institut Dr. Rosell Dexeus Universitätsklinikum.

Dr. Engel PascualLeiter Gynäkologie und Leiter der F & E-Frauengesundheit Dexeus University Hospital.

Dr. Miquel VilardellFacharzt für Innere Medizin und Berater Gebiet Teaching Hospital Dexeus University.

Dr. Josep RodieraKoordinator für Anästhesie und Reanimation Teknon Medical Center.

Dr. Salvador MoralesChef des General und Viszeralchirurgie Quirónsalud Sacred Heart Hospital.

Dr. Manuel BacaLeiter der Kinderklinik Quirónsalud Malaga.

Dra. Pilar GiraldoDer Spezialist für Hämatologie Krankenhaus Quirónsalud Zaragoza.

Dr. Luis Martí-BonmatíLeiter der Radiologieabteilung des Krankenhauses Quirónsalud Valencia.

Dr. Gurutz LinazasoroDer Spezialist für Neurologie Poliklinik Gipuzkoa.