Probleme der Mundgesundheit bei älteren Patienten

die oral Probleme. praktisch alle Senioren zu beeinflussen. Sie müssen schauen nur auf Daten der Weltgesundheitsorganisation, die, dass etwa 30% der Menschen in der Bevölkerungsgruppe von 65 bis 74 Jahren alt im Alter angeben. Sie haben noch Zähne natürliche Dies kann daran liegen fast 100% der Erwachsenen eine Karies haben, ein Problem, dass, wenn sie unbehandelt zum Verlust des Stückes führen kann.

Aber auch andere Faktoren, unter denen sich der Prozess des Alterns, beeinflussen die Mundgesundheit in den Senioren

Ursachen der Probleme der Mundgesundheit bei älteren Patienten

Einer der Hauptfeinde der Mündung des älteren Menschen ist ihr eigenes Alter. Der Alterungsprozess wirkt sich auf die gum Zustand und Zähne, wenn auch nicht ausreichend gewesen für die vergangenen Jahre kümmern, und Probleme wie Hohlräume darstellen.

Ist auch üblich, dass es eine Zahnfleischrückgang Die die Wurzel des Zahns verursacht wird stärker ausgesetzt, mit weniger Gewebeunterstützung und daher weniger anfällig und Verlustwahrscheinlichkeiten.

Diese Situationen werden hinzugefügt andere Faktoren, die Mundgesundheit der älteren Erwachsenen als

  • Unhygienisch Mobilität oder Geschicklichkeit Probleme, Versäumnisse oder einfach Faulheit, der Anlass zu einem angemessenen hygienischen Empfehlungen gibt nicht befolgt werden, in verschiedenen Erkrankungen und Infektionen führen.
  • Einnahme von Medikamenten Einige Medikamente wie Diuretika, anxiolytische oder entzündungshemmend, verursachen eine Verminderung der Speichelproduktion, unter anderem, die zum Schutz der Zähne und Zahnfleisch verantwortlich ist. einige medizinische Behandlungen, wie Chemotherapie, verursachen auch Nebenwirkungen in der Mundhöhle.
  • Die Exposition gegenüber toxischen Agenten. : Rauchen oder alkoholische Getränke zu trinken Zahngesundheit beeinflusst, auch bei älteren Menschen, die möglicherweise bereits geschwächt.
  • Bestimmte Krankheiten Rheumatoide Arthritis, Diabetes oder Multiple Sklerose, hat unter ihren Symptomen Bedingungen in der Mundhöhle unter anderem. Zusätzlich Demenz, Parkinson oder Alzheimer-Krankheit, behindert oder verhindert der Patient eine richtige folgen. Zahnhygiene Darüber hinaus können solche mit Hiatushernie mit Magen-Reflux eine Verschlechterung der Zahnschmelz aufweisen aufgrund der Säure von Magensaft.