Ist es möglich, ein Flugticket für ein ungeborenes Kind zu kaufen?

Andrew Hennigan, Pilot von Segelflugzeugen, leichten und ultraleichten Flugzeugen.

Ja, ich glaube, es ist möglich, vorausgesetzt, Sie sind bereits schwanger, sind ziemlich sicher über das erwartete Datum und Sie haben den Namen entschieden.

Auf allen Websites, die ich für die Buchung von Flügen genutzt habe, ist nur der Name einer Person erforderlich. Wenn Sie ein Ticket ohne Platz für ein Kleinkind buchen möchten, müssen Sie auch das Alter angeben.

Theoretisch sollte es für Sie in Ordnung sein, den Flug in dem von Ihnen angegebenen Namen zu buchen und das Alter als 0-2 anzugeben. Wenn sie nach einem Geburtstag und nicht nach einem Alter fragen, geben Sie das voraussichtliche Geburtsdatum an.

Anonym
Beantwortet 20. November 2012

Nach meiner Erfahrung benötigen Sie für einen tatsächlichen Sitzplatz einen Namen und einen Geburtstag, um das Ticket zu buchen. Die Fluggesellschaften, die wir fliegen wollten, bestanden alle auf einem Geburtstag in der Vergangenheit (Fälligkeit war nicht gut genug). Für einen Säugling in den Armen, wir konnten unsere Tickets vor ihrer Geburt kaufen, rufen Sie dann, nachdem sie geboren wurde, um ihre Informationen zu meinem Ticket hinzuzufügen.

Stephen
Beantwortet Oct 13, 2017 · Autor hat 194 Antworten und 155.2k Antwortansichten

Nein, es ist nicht für ein ungeborenes Kind möglich, da Sie bei der Buchung das Geburtsdatum des Kindes angeben müssen. Buchen Sie jetzt Ihre eigenen Flüge und kontaktieren Sie die Fluggesellschaft, sobald Ihr Kind geboren ist. In der Regel wird eine separate Buchungsreferenz eingerichtet und mit Ihrer eigenen verknüpft.

Fazlee Ayob

Über den Rand…
Beantwortet 23. September 2017

Ich hatte die gleiche Frage vor 4 Jahren.

Schneiden Sie die Geschichte kurz, nachdem Sie nach Antworten gesucht haben, können Sie das Kleinkindticket später tatsächlich kaufen. Ändern Sie einfach die Buchung und fügen Sie das Baby hinzu, um mit der Mutter zu fliegen.

Dies gilt nur, wenn Sie möchten, dass das Baby mit der Mutter sitzt (kein zusätzlicher Sitz erforderlich). Ja, offensichtlich ...

Hugh Dorgan

Reisebüro
Beantwortet am 22. November 2012

Alle Fluggesellschaften haben unterschiedliche Richtlinien. Die meisten verlangen jedoch, dass Sie Ihre Flüge jetzt buchen. Fügen Sie dann nach der Geburt Ihres Kindes einen Säugling zu Ihrer Buchung hinzu und Sie erhalten einen Namen für das Kind. Die meisten Reisebüros können dies leicht für Sie erledigen. Es kann schwierig bis unmöglich für Sie sein, dies online selbst zu tun. Also, wenn Sie dies selbst tun, ist es wahrscheinlich am besten, die Fluggesellschaft direkt zu buchen.

Flugreisen, Elternschaft