Hypertensive Herzkrankheit

Hypertensive Herzkrankheit ist eine der häufigsten Todesursachen aufgrund von Bluthochdruck. In Wirklichkeit ist es eine Komplikation, die sich aufgrund von Bluthochdruck oder Bluthochdruck entwickelt. Fast 7 von 1.000 Menschen entwickeln die Symptome einer hypertensiven Herzerkrankung. Wir werden über seine Ursachen, Symptome und Behandlung erfahren.

Ursachen

Eine hypertensive Herzkrankheit ist das Ergebnis einer übermäßigen Belastung des Herzens aufgrund von Bluthochdruck. Es ist zu einer der Hauptursachen für Herzinfarkte und Schlaganfälle geworden. Hoher Blutdruck ist nur mehr Druck auf die Blutgefäße. Der erhöhte Druck in den Blutgefäßen bewirkt, dass das Herz stärker arbeitet, um Blut durch die Arterien zu pumpen. Hoher Blutdruck kann auch zu einer Verdickung der Herzmuskulatur führen. Wenn das Herz versucht, gegen den zunehmenden Druck des Blutes zu pumpen, führt dies zu einer Vergrößerung des linken Ventrikels und reduziert daher die Menge an Blut, die vom Herzen gepumpt wird. Daher führt Bluthochdruck unbehandelt zu einer Reihe von Herzproblemen. Die Verdickung der Herzmuskeln verschlechtert die Symptome der Atherosklerose, die eine erhöhte Ablagerung von Cholesterin in den Blutgefäßen darstellt. Wenn eine rechtzeitige Behandlung nicht vorgesehen ist, kann Bluthochdruck kongestive Herzinsuffizienz und ischämische Herzkrankheit verursachen. Übermäßiger Konsum von Alkohol und Tabak gehören zu den Risikofaktoren für die Entstehung von Herzerkrankungen.

Symptome

Die Symptome hängen wirklich vom Herzproblem oder der Komplikation ab, die sich entwickelt hat. Herzinsuffizienz, hypertrophe Kardiomyopathie und ischämische Herzkrankheit sind drei mögliche Herzprobleme, die durch eine hypertensive Herzerkrankung verursacht werden können. Wenn ischämische Herzkrankheit die Komplikation ist, dann schließen die Symptome Brustschmerzen und Übelkeit, Kurzatmigkeit, Schwitzen, Schwindel und Brustschmerzen ein, wenn sie eine bestimmte Aktivität ausüben. Die Symptome der kongestiven Herzinsuffizienz sind Müdigkeit, Schwäche, unregelmäßiger oder schneller Puls, Schwellung der Knöchel und Füße, Husten mit blutigem Schleim, Herzklopfen, Kurzatmigkeit, Schmerzen in der Brust usw., Ohnmachtsanfälle aufgrund von körperlicher Aktivität, Schwindel, usw., sind einige der Symptome der hypertrophen Kardiomyopathie.

Behandlung

Da sich aufgrund von Bluthochdruck mehrere Komplikationen entwickeln können, Die für jede Komplikation erforderliche Behandlung unterscheidet sich von der anderen. Die Diagnose der Komplikation kann bei der Bereitstellung einer angemessenen Behandlung für den Patienten helfen. Der Arzt führt die körperlichen Tests durch und überprüft den Blutdruck des Patienten. Erhöhter Blutdruck, erhöhte Herzgröße, abnormaler Herzschlag sind einige der Anzeichen für eine hypertensive Herzkrankheit. Bestimmte Laboruntersuchungen, einschließlich Röntgenaufnahme des Thorax, Elektrokardiogramm, Echokardiogramm, Koronarangiographie usw., können zur Bestätigung der Diagnose einer Herzerkrankung durchgeführt werden. Die Behandlung zielt darauf ab, den Bluthochdruck im Körper des Patienten zu reduzieren und somit die Symptome von Herzerkrankungen zu reduzieren. Für diese Patienten werden normalerweise Medikamente verschrieben, die helfen, den Blutdruck auf normalem Niveau zu kontrollieren. Zu diesen Medikamenten gehören Betablocker, Diuretika, ACE-Hemmer usw.

Es ist notwendig für den Patienten, bei dem eine hypertensive Herzerkrankung diagnostiziert wurde, seinen Blutdruck regelmäßig zu überprüfen. Auf der anderen Seite müssen auch einige Änderungen in der Art des Lebens vorgenommen werden. Medikamente müssen regelmäßig gemäß den Anweisungen des Arztes verabreicht werden. Änderungen in der Ernährung sind Bluthochdruck zu kontrollieren. Vermeiden Sie den Verzehr von Salz, fetthaltigen Lebensmitteln, cholesterinreichen Lebensmitteln usw. Wenn die Person übergewichtig ist, sollten Sie das Gewicht reduzieren, um weitere Komplikationen zu vermeiden. Regelmäßige Bewegung kann helfen, die Symptome dieser Krankheit zu verringern.

Hypertensive Herzkrankheit ist ein ernstes Herzproblem und sollte nicht vernachlässigt werden. Dies kann zu Komplikationen wie Angina pectoris, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen und Tod führen. Mit den richtigen Medikamenten, Veränderungen in Lebensstil und Vorsichtsmaßnahmen, können Sie ein gesundes und langes Leben führen.