Sensorische Integration Dysfunktion oder ungeordnete Realität Bedrohung für Kinder

MADRID / EFE / LUCÍA ROBLES Montag 30.09.2013

Sensorische Integration ist die Fähigkeit des Nervensystems, die Informationen durch die Sinne und erzeugen unmittelbaren Reaktionen wahrgenommen zu interpretieren. Wenn es eine der Komponenten dieses Mechanismus versagt, Kinder als gewöhnlich mehr Hindernissen konfrontiert und scheuern, zurückzuziehen oder explodieren... emotional

Wir sind Maschinen, die Realität durch Schmecken, Sehen, Hören, Fühlen, Riechen, Bewegung, Schwerkraft und Position scannen. „Sensorische Integration ist die Funktion des Nervensystems Informationen aus der Umgebung zu assimilieren und die korrekte Wahrnehmung der Situation um uns herum zu bekommen,“ erklärt EFEsalud Isabelle Beaudry, Leiter der pädiatrischen Ergotherapie Klinik Beaudry-Bellefeuille (Oviedo).

Es ist „ein neurologischer Prozess angemessene Antworten zu erteilen „, sagt so dass wir unseren Körper in jedem Kontext effektiv nutzen, sensorische Informationen organisieren wir von uns selbst und die Umwelt erhalten. Victor da Silva Gamo, Direktor des Sensory-Center (Madrid).

Die logische Folge ist zu erkennen, zu organisieren und zu reagieren, aber viele Kinder haben Schwierigkeiten, die zu folgen und das Gesicht. Sensorische Integration Dysfunktion (DIS) oder Störung der sensorischen Verarbeitung (DPS).

unordentliche Wirklichkeit

Johanna León García, berufliche und Gründer der Vereinigung der Therapie für Gesundheit und Bildung (SALUTE) Therapeuten, Er sagt, dass „die DPS betrifft Kinder, die keine neurologischen oder genetische Probleme haben und gibt es zumindest eine diese Schwierigkeiten in jedem Klassenzimmer aus dem Kindergarten“.

Von der Vorschule, Eltern und Erzieher Stadium sind Zeichen dieser Dysfunktion, die Folgen auf vielen Ebenen hat. „Die Funktionsweise des sensorischen Systems und deren Integration ist die Grundlage für eine optimalen Kapazitätsaufbau als Konzentration, Planung, Praxis, akademisches Lernen, Selbstwertgefühl, Selbstbeherrschung und Motorik „ Gamo da Silva sagte der Experte.

Er fügt hinzu, dass „von Babys gibt es Verhaltensweisen, die eine mögliche Dysfunktion als Motor Retardierung antizipieren können, Fütterung Schwierigkeiten, Intoleranz sein Gesicht nach oben oder Schlafstörungen. "

Der Therapeut Isabelle Beaudry, inzwischen erklärt, dass eine der Schwierigkeiten bei der Behandlung von DPS ist es ist nicht leicht zu erkennen von einer Person, die nicht speziell ausgebildet, weil sie sich in „subtile Schwierigkeiten, die zu anderen Problemen zugeschrieben werden kann“ manifestiert oder verwirrt mit Schuld schlechter Erziehung in vielen Eltern geweckt.

Experten beschreiben die Profil DPS Kinder mit

  • Sie sind feindlich, reizbar, schwierig, aggressive oder in Tränen ohne ersichtlichen Grund explodieren.

  • Sie werden zurückgezogen, langsam, übermäßig ruhig und lustlos Haltung oder das Gegenteil behauptet: extrem aktiv und ängstlich; nicht aufhören zu laufen und zu bewegen.
  • Sie wütend, wenn bestimmte Geräusche wahrnehmen, visuelle Reize, Bewegungen, Texturen und Gerüche. Labels stören sie Kleidung, Bettwäsche, schneiden Nägel, Haare oder Verzehr bestimmter Lebensmittel.
  • Sie nicht das gleiche Tempo ihres Alters als andere Kinder lernen folgen. Verwirrt, wenn sie von der Tafel zu kopieren, lesen, schreiben oder zu schneiden.
  • Sie haben Schwierigkeiten, in logischem Denken, Sequenzierung oder die Bewegungsplanung.Auch in der mathematischen Aufgaben und Auswendiglernen von Konzepten.
  • Sie sind unkoordiniert für Sport und viel Stolpern. Sie mögen es nicht Klettern, Springen, hängend oder geschwungen.

Von anderen Diagnosen

ein vielfältiges Angebot an Zeichen Solche macht Kinder mit anderen Diagnosen wie DPS erhalten Verhaltensstörungen oder Attention Deficit Disorder und Hyperaktivitätsstörung (ADHS), nach Therapeuten Isabelle Beaudry.

Johanna Leon, SALUTE Spezialist, glaubt, dass, obwohl ADHS und DPS verschieden sind, weil erstere von neurobiologischen Ursprungs ist, „Oft koexistieren sie“.

Er zitiert eine Studie von US-Therapeuten Lucy Miller mit 2.400 Kindern in einer Untersuchung abgeschlossen, 60% von beiden Erkrankungen auf einmal gelitten. „In einer anderen Studie Miller zeigte, dass emotionale, Aufmerksamkeit und Sinnes Verhalten zwischen Kindern mit ADHS und DPS signifikant unterschiedlich ist“, betont Leon.

Sensorische Integration Dysfunktion kann verstanden werden, dann, als von anderen Diagnosen. In den Worten des Therapeuten da Silva Gamo: „Es gibt Verhaltensweisen, die Anzeichen von DPS und können auch Anzeichen für andere Krankheiten sein; Diese Störung kann allein oder als Teil einer anderen Pathologie präsentieren. "

Spieltherapie

Isabelle Beaudry sagt DPS Forschung hat sich in Beschäftigungstherapie entwickelt worden „ein Berufsfeld, die Probleme der Beteiligung im Alltag Analysen sind genau diejenigen, die diese Kinder haben.“ Daher Sie schlägt vor, dass die Eltern einen Beschäftigungstherapeuten suchen in sensorischer Integration geschult.

Victor da Silva Gamo betont, dass „die Beschäftigungstherapeuten ist die einzige qualifizierte alles von Sensorische Integration Ansatz medizinischen Fachpersonal zu behandeln“.

Der Rat wiederholt das Fach Johanna Leon, der ein empfiehlt. Bewertung sensorische Funktionen einschließlich den Kinder Motorik, Gleichgewicht, Koordination, organisatorische Fähigkeiten, Planung, Durchführung Self-Care-Aktivitäten und Eigenschaften der Umgebung ab.

Da Silva Gamo definiert, aus seiner Erfahrung in dem Sinneszentrum, Therapie für DPS: „Es wird in der einzelnen Sitzungen, in denen getan durch Spiel, intrinsische Motivation des Kindes verwendet wird, angemessene Antworten der sensorischen Verarbeitung“zu erreichen.

Stellt klar, dass diese Tätigkeiten nicht über eine „kontinuierliche Exposition auf Sinnesreize oder sich wiederholende Qualifizierung“ dar, sondern konzentrieren sich auf die Sinneserfahrungen für immer komplexere Antworten.

Beaudry für Ergotherapie ist sehr aktiv und sucht nach „Engage die innere Motivation, die bei Kindern wird durch das Spiel erreicht“. Das Ziel ist es, Ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen gegenüber Rehabilitation zu führen.

"Die Millionen-Dollar-Frage"

Wenn ein Kind aus seiner DPS vollständig erholen „die Millionen-Dollar-Frage“ für die Therapeuten Isabelle Beaudry, die diese Dysfunktion 25 Jahre damit verbracht hat, versucht.

Dieser Experte argumentiert, dass die sensorische Integration Dysfunktion einen Prozess der erfordert. Neurorehabilitation

In diesem Sinne stellt sicher, Therapie, dass Kinder „Sie können eine Menge verbessern, vor allem, wenn sie in einem frühen Alter beginnen, weil das Nervensystem noch formbar ist und keine neuronale Plastizität“.

Aber er warnt davor, dass DPS lässt subtile Mark. passieren, dass Züge von Temperament oder Weg, um zu sein.

„Es gibt Menschen, die wir‚ruhigen‘nennen: vermeiden Lichter, Sounds oder hohe Konzentrationen von Menschen und andere, jedoch genießen starke Reize“, sagt Beaudry.