Alles über die Gefühle der Liebe, Angst, Freude, Trauer und Wut

MADRID / EFE / ANA LÁZARO Donnerstag 2014.05.06

Emotionale Zustände so grundlegend sind, dass, wenn wir unsere Erfahrung aufhören zu analysieren, werden wir feststellen, dass wir immer ein Gefühl zu erleben, ist es unmöglich, nicht zu. Ein Psychologe spezialisierte Analysen für jeden von ihnen EFEsalud

Emotions Grund spielen eine führende Rolle in unserem Leben. Sind die Leitungen, durch die wir die Situation ausdrücken, in der unsere Stimmung ist. Nuria Javaloyes, Psychologe und psicooncóloga von Chiron Krankenhaus von Torrevieja Erklärt, was funktioniert und wie Emotion ausgedrückt.

LOVE

Funktion Dank der Liebe schaffen wir unsere emotionale Bindung von Geburt an, notwendig für eine gesunde emotionale Entwicklung. Auch dank dieser Emotion, wählen wir einen Partner, eine Familie zu bilden.

Lage im Körper Dieses Gefühl ist nicht nur lokalisiert, wie wir uns vorstellen, im Herzen. in der Liebe mit unserem Körper zu sein, wird ein Schaufenster, in dem die chemischen Veränderungen, die intern gezeigt auftreten.

Einige dieser Änderungen sind: erhöhtes Maß an Endorphinen, verringerte Werte von Cortisol, erhöhte Produktion von Dopamin, Oxytocin und norepirefina, erhöhte Mengen an Östrogen und malatonina Release.

-Kanalexpression → Dank der erhöhten Produktion von Dopamin, Oxytocin und norepirefrinal, lassen Sie uns das Gefühl, viel glücklicher und Leichtigkeit, mit uns und wir werden die kleinen Dinge im Leben zu schätzen.

Die gesundheitlichen Vorteile sind zahlreich: verbessert unsere Verteidigung auftritt, reduzieren Stress, senkt das Risiko von Herz-Kreislauf- Erkrankungen, verjüngt es unsere Haut, gibt uns Vitalität, macht uns schöner und steigert unser Selbstwertgefühl.

RABIES

Wenn Sie nicht Ärger ausdrücken, neigt sie zu akkumulieren. Im Allgemeinen „Frauen mehr Probleme haben das Gefühl von Wut als Männer externalisieren, da im Fall von Frauen ist schlimmer, diese Emotionen auszudrücken gesehen“, sagt Javaloyes.

Funktion → Dieses Gefühl hilft uns anzupassen und zu schützen, was uns gehört.

Lage im Körper → Rabies reichert sich in der Regel im Darm oder in der Brust. Oft wird auch in Armen und Beinen, weil „hilft uns, gegen uns zu gehen, die diese Emotion schafft oder die uns weh tut“, erklärt er.

-Kanalexpression Erklärt der Spezialist, „oft bezahlt unsere verdrängten Wut, mit denen ich mehr Vertrauen und die am wenigsten haben es sich verdient.“ Vor diesem Sport empfohlen als Box, Zumba oder Körper zu bekämpfen, wie sie uns helfen, das Niveau der Wut zu verringern und mehr Selbstbewusstsein mit anderen zu sein.

Grundemotionen wie Freude

Funktion → Von all den Emotionen helfen uns dabei, kreativer zu sein und zugleich hat mit der Existenz der menschlichen Spezies viel zu tun.

Lage im Körper → Dies ist eine allgemeine Aktivierung im ganzen Körper, die noch nicht sitzen verursacht.

-Kanalexpression → Kleinere, nicht sozialisiert sind, sind gute Freunde, wie reine Freude auszudrücken. Ie „wenn ein Kind ist glücklich, dass er bekommt, egal, zu tanzen oder lachen, was sie um ihn herum denken“, sagt der Psychologe.

„Es scheint, dass wir gerne mehr als traurig sein dürfen daher auszudrücken und teilen die Freude nicht schafft in der Regel keine Probleme, im Gegensatz zu der Traurigkeit, die ein Interesse an den Menschen um uns herum“, sagt er.

SADNESS

Funktion → Es ist die Emotion, die uns um die Verluste zu reparieren hilft. Traurigkeit ist ständig präsent in unserem Leben, wie wir aufwachsen verlieren wir einen Teil unseres Lebens und Veränderungen auftreten, so

im Laufe unserer Existenz progressiv. Es ist notwendig, zu leben und zu stellen, was von den entgegengesetzten Gefühl kommt.

Lage im Körper → wir setzen auf der Brust oder Herz und haben manchmal das Gefühl von keuchen.

-Kanalexpression Wir können dieses Gefühl ausdrücken zu weinen. Wenn wir in diesem Zustand sind, neigen wir zu Aktivitäten schreiben oder die uns helfen, Dampf abzulassen.

ANGST

Funktion → Die Hauptfunktion der Angst ist der Schutz. Dank der Angst fühlen wir, dass eine Situation droht und der Körper setzt instinktiv unseren Service.

Lage im Körper → Dieses Gefühl in der Regel dazu neigt, uns zu lähmen. Die Symptome, die durch Angst in der Regel schneller Herzschlag, Schwitzen, Herzklopfen, trockener Mund, Zittern... der Körper erhält in unseren Dienst, wenn wir Gefahr ausgesetzt sind.

-Kanalexpression → Es wird durch eine lähmende Haltung manifestiert, die Verwirrung oder Flucht verursacht.

Das Gefühl der Angst wird gemessen auf einer Skala von 0 bis 10. Der Experte sagt er, dass „alle Befürchtungen haben“, und auch „es gut ist, Angst vor bestimmten Dingen zu fühlen.“ Obwohl Alarm Angst Intensität 10 leiden schließlich ein ernstes Problem werden kann, weil „auf dieser Ebene sprechen wir über eine Panikattacke“, so „halten 4 bis 6 am besten geeignet ist.“

„Es ist wichtig, zu erkennen und diese fünf Emotionen auszuleben, und dank dieser beiden Räumlichkeiten, lernen, sie richtig zu verwalten“, schließt Javaloyes.

-Efesalud